Liebe Tänzer, der Trainingsplan für das erste Halbjahr 2022 wurde akualisiert und auch der Trainingsplan für die zweite Jahreshälfte wurde nun veröffentlicht.

Ihr findet die aktuellen Trainingspläne wie immer hier.

Einladung des HATATA-Club e. V.:

Am 11. und 12. Juni 2022 wird es wieder die Hannoverschen Tanzsporttage in der Akademie des Sports geben. Wir wollen damit – insbesondere nach der nun hoffentlich abklingenden Pandemie – den Tanzsportpaaren die Ausübung des Turniersports ermöglichen und den Interessierten zeigen, wie viel Spaß dieser Sport macht. Mit 70 Turnieren inklusive einiger Landesmeisterschaften sowie von Wettbewerben für Breitensportpaare an den beiden Tagen haben wir uns dafür einiges vorgenommen. Wie in früheren Jahren können die HATATA nur erfolgreich sein, wenn daran Viele mitwirken und unterstützen. Getreu dem Motto aus der Region für die Region Hannover würden wir uns daher freuen, wenn wir vereinsübergreifend Unterstützung finden.

Bericht zur Mitgliederversammlung 2022

Die Hauptversammlung 2022 fand dieses Jahr erst am 13. April statt, weil vorher coronabedingt die Nutzungsbedingungen im Freizeitheim Vahrenwald noch nicht geklärt werden konnten. Außerdem fand die Versammlung dieses Jahr zum ersten mal als kombinierte Präsenz- und Online-Veranstaltung statt. Die Einladungen inkl. Haushaltsbericht, Haushaltsplan und Protokoll wurden fristgerecht verschickt.

Das Jahr 2021 und der Plan für 2022:
Das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2021 wurde genehmigt. Die Berichte des Vorstandes bargen keine Überraschungen. Das Haushaltsjahr 2021 wurde mit einem Verlust von 605,08 € abgeschlossen. Die Kasse wurde erfolgreich geprüft. Aufgrund der Empfehlung der Kassenprüfer wurde dem Vorstand für das Jahr 2021 Entlastung erteilt. Die steuerliche Zuführung zur freien Rücklage würde dem Vorschlag entsprechend beschlossen. Der neue Haushaltsplan wurde vorgestellt und genehmigt.

Neuwahlen:
Werner Könecke hat sein Amt als stellvertretender Vorsitzender abgegeben an Nicole Schreiber-Gitschel. Die weiteren zur Wahl stehenden Ämter Schriftwart und Kassenprüfer wurden von ihren jeweiligen Inhabern für weitere 2 Jahre übernommen.

50-Jähriges Vereinsjubiläum:
Dieses Jahr wird unser Verein 50 Jahre alt und es soll eine entsprechende Feier geben. Im Gespräch ist derzeit der 16. September im Gasthaus "Zur Eiche" in Groß-Buchholz.

Tanzen im Freizeitheim Vahrenwald:
Die Umbaumaßnahmen im Freizeitheim im Erdgeschoss haben sich verzögert, sodass mit einem Beginn der Maßnahmen im Obergeschoss erst 2023 gerechnet wird. Dementsprechend steht uns das Freizeitheim doch noch bis zum Ende des Jahres 2022 fürs Tanztraining zur Verfügung. Zur Nutzung der Sanitäreinrichtungen müssen jedoch die (brauchbaren) Behelfs-Container hinter dem Gebäude aufgesucht werden.

Mit sportlichen Grüßen und großem Dank an alle ehrenamtlich Engagierten und Teilnehmer der Versammlung

Der Vorstand

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022

- ordentliche Mitgliederversammlung -

am 13. April 2022 um 19:00 Uhr
im Freizeitheim Vahrenwald, Raum 15
(Vahrenwalder Straße 92/Ecke Dragoner Straße)


Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Protokoll der Mitgliederversammlung vom 29. März 2021
3. Berichte des Vorstandes
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Beschlussfassung über die Zuweisung zu den Rücklagen
7. Vorstellung des Haushaltsplanes 2022
8. Neuwahlen Vorstand - stellv. Vorsitzende(r), Schriftführer(in)
9. Neuwahl Kassenprüfer
10. 50-jähriges Bestehen des Vereins
11. Anträge von Mitgliedern
12. Verschiedenes

Anträge sind bis zum 31. März 2022 beim Vorstand schriftlich oder per E-Mail einzureichen. Wir freuen uns auf eine zahlreiche und engagierte Teilnahme.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Hier eine erste Änderung der Trainingszeiten im 1. Halbjahr

 

 

Und hier der Trainingsplan als Download

Am 7. November 2021 fand der - Corona-bedingt - einzige Wettbewerb der diesjährigen Niedersächsischen Breitensportserie statt. Ausrichter war die Tanzsportabteilung des TuS Wunstorf. Von den Paaren unserer Turniervorbereitungsgruppe nahmen zwar nur Martin+Susanne teil, dafür aber an beiden Wettbewerben für Erwachsene.

Im Latein-Wettbewerb holten sich die beiden mit dem 3. Platz die Bronzemedaille. Was obgleich des kleinen Teilnehmerfeldes von nur 3 Paaren die gezeigte Leistung nicht schmälert.

Nds. Breitensportserie 2021 Latein Erwachsene
Siegerehrung Latein Erwachsene (Bildquelle: Reinhard Zahrte / NTV)

Im anschließenden Standard-Wettbewerb mit 8 Paaren erreichten Martin und Susanne den 4. Platz. Insbesondere in Anbetracht der dieses Jahr Corona-bedingt reduzierten Trainingsmöglichkeiten im Freizeitheim Vahrenwald können die beiden stolz auf die dennoch guten Ergebnisse sein. Herzliche Gratulation!

Nds. Breitensportserie 2021 Siegerehrung Standard Erwachsene
Siegerehrung Standard Erwachsene (Bildquelle: Reinhard Zahrte / NTV)

Für das kommende Jahr ist geplant, die Niedersächsische Breitensportserie am 16.01.2022 in Barsinghausen zu starten. Wir wünschen allen Tänzern viel Spaß, Ehrgeiz und Erfolg beim Training bzw. der Vorbereitung auf die Tanzwettbewerbe.

Dienstagsgruppe2021

Liebe Mitglieder und Interessierte,

nach der Sommerpause beginnt ab 7. September wieder das Tanztraining im Freizeitheim Vahrenwald in allen Gruppen. Wir halten uns weiterhin an die Maßnahmen zur Vermeidung von Corona-Infektionen, mit denen bislang noch kein Corona-Fall im Verein bekannt geworden ist. Bitte beachtet, dass mit den neuen Corona-Vorschriften die 3G-Regel gilt und eine Teilnahme den Nachweis einer Corona-Impfung, -Genesung oder -Testung erfordert.

Kleine Gruppengrößen / sehr viel Platz pro Paar

Wer Bedenken wegen des Corona-Infektionsrisikos hat, dem sei empfohlen in einer der Donnerstagsgruppen zu trainieren. Hier hat jedes Paar rechnerisch in der Regel um die 50 qm Tanzfläche aufgrund der kleinen Gruppengrößen. Zumindest solange das Training nicht ausnahmsweise mal in einen kleineren Saal verlegt werden muss.

Aber auch für die größere Dienstagsgruppe ist unser üblicher Saal im Freizeitheim immer noch so groß, dass die empfohlenen Mindestabstände problemlos eingehalten werden können.

Neben diesem großen Corona-relevanten Vorteil des Trainings beim TCT ermöglichen die kleinen Gruppen auch ein noch besser an die Paare angepasstes Training. Die hervorragenden Erfolge unserer Breitensport- und Turnierpaare sind nicht zuletzt auch ein Verdienst dieses auf die einzelnen Paare zugeschnittenen, intensiven Trainings.

Die Freigabe seitens der Stadt Hannover erfolgte sehr kurzfristig und leider konnten  nicht alle Tanzpaare am 1. Live Training teilnehmen. Die Anwesenden hat es jedoch sehr gefreut sich nach so langer Pause wieder zu sehen. Und auch die Tanzschritte waren noch nicht verlernt.

Das Tanztraining im Freizeitheim Vahrenwald geht weiter

Wir freuen uns sehr, dass nach dem langen Lockdown seit November letzten Jahres jetzt im Juni 2021 unsere Trainingsstätte Freizeitheim Vahrenwald von der Stadt Hannover wieder freigegeben wurde, sodass ab sofort dort das Training entsprechend unseres Trainingsplans weiter geht.

Wie auch der Stadtsportbund Hannover berichtet, können wir Sport in geschlossenen Räumen auch wieder in Gruppen treiben. Ein negativer Corona-Test ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Natürlich gelten weiterhin die bekannten Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus.

Wir wünschen allen aktiven Mitgliedern viel Freude beim Tanzen!

Nun können die Mitglieder aller Tanzgruppen ersatzweise am neuen Online-Tanztraining dienstags teilnehmen. Siehe Trainingsplan.

Wegen der aktuellen Corona-bedingten Einschränkungen ist das gewohnte Tanzen in den Gruppen im Freizeitheim ja derzeit leider nicht möglich. Nachdem sich die Versuche der Dienstagsgruppe mit Online-Training bewährt haben, freuen wir uns, dass es jetzt allen aktiven Mitgliedern zur Verfügung steht.