Das Tanzsport-Training für die Donnerstagsgruppen startet ab Donnerstag, dem 25.06.2020 endlich wieder!

Tänzer im Tanzsaal des Tango Milieu
Die Turniergruppe im Tango Milieu

Da das Freizeitheim Vahrenwald für den Sportbetrieb aber bis voraussichtlich Ende August noch geschlossen ist, findet das Training an einem anderen Ort statt! Doris und Dieter haben für uns übergangsweise einen Saal im Tango Milieu organisiert. Vielen Dank dafür! Leider ist dieser Saal für die deutlich größere Dienstagsgruppe nicht groß genug. Hier sind wir weiter auf der Suche nach einer Lösung bzw. einem geeigneten Saal.

Adresse:

Tango Milieu
Zur Bettfedernfabrik 1
D-30451 Hannover Linden-Nord

Die Donnerstags-Gesellschaftsgruppe und die -Turniergruppe trainieren wie gewohnt nacheinander; Trainingsbeginn ist 18:00 bzw. 19:35 Uhr (siehe unten).

Wegen Corona sind - endsprechend der staatlichen Bestimmungen - besondere Trainings-Richtlinien einzuhalten, welche auch im Tanzsaal ausliegen. Hier in Kürze das Wichtigste:

  • Bei Corona-ähnlichen Krankheitssymptomen wie Husten oder Fieber ist die Teilnahme am Training ausgeschlossen und das Betreten des Trainingsgebäudes untersagt!
  • Vor dem Betreten des Trainingsgebäudes (Tango Milieu) bzw. des Tanzsaales (Freizeitheim Vahrenwald) ist ggf. zu warten, bis alle Teilnehmer der vorherigen Gruppe das Gebäude bzw. den Saal verlassen haben. Die Trainer bitten ggf. herein.
  • Das Tragen von Mund-Nase-Masken beim Training ist nicht vorgeschrieben; mehr noch: Es wird davon abgeraten, da dies bei der Sportausübung ungesund sein kann.
  • Husten und Niesen im Tanzsaal soll, wenn irgendwie möglich, vermieden werden. Falls unumgänglich, dann von allen Personen weg und am Besten in ein Papiertaschentuch, dieses anschließend entsorgen und dann die Hände waschen. Ggf. ist der Saal anschließend zu lüften.
  • Auf der Toilette sind die Waschregeln (20 Sekunden mit Seife) einzuhalten. Es darf sich jeweils nur eine Person dort aufhalten.
  • Laut NTV und FAQ des Landes Niedersachsen darf ein Tanzpaar aus Personen eines oder zweier unterschiedlicher Haushalte bestehen. (D.h. auch ein Tanzpaar aus Nicht-Lebenspartnern ist erlaubt .)
  • Ein Wechsel der Tanzpartner ist derzeit jedoch nicht zulässig.
  • Jedes Paar darf nur in einer Gruppe trainieren; d.h. der Besuch beider Gruppen ist nicht zulässig!
  • Während des Trainings ist jederzeit ein Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Paaren und den Trainern einzuhalten.
  • Falls der Tanzsaal nicht kontinuierlich gelüftet wird, muss er spätestens nach 60 Minuten Training gelüftet werden. Und zwischen den Gruppen muss dann eine Pause von mindestens 10 Minuten zur Lüftung des Saales eingehalten werden! Donnerstags endet deshalb die 1. Gruppe schon um 19:25 und es beginnt die 2. Gruppe erst um 19:35.
  • Nach Beendigung des Trainings verlassen die Trainierenden direkt die Trainingsstätte.
  • Die Trainer führen Anwesenheitslisten, die ggf. zur Rückverfolgung von Infektionsketten genutzt würden.
  • Verantwortlich für die Einhaltung der Regeln sind die Trainer, die diesbezüglich weisungsbefugt sind.
  • Zuschauer sind nicht zulässig.

Hinweis vom Kassenwart:
Die Beitragsreduzierung wegen des Corona-bedingten Trainingsausfalls wird für die Donnerstagsgruppen aufgehoben, da das Training ja nun nicht mehr ausfällt. D.h. alle Mitglieder der Donnerstagsgruppen zahlen ab Juli auch wieder den regulären Mitgliedsbeitrag. Der Unterschiedsbetrag für den Juli wird separat bzw. nachträglich eingezogen.

Hinweis für die Mitglieder der Einsteigergruppe ab 16. Januar 2020 donnerstags 18:00, die auch Corona-bedingt beendet werden musste:
Euer Tanztraining kann jetzt auch wieder fortgesetzt werden auf Eurem individuellen (Anfänger-) Tanzniveau, nun im Rahmen der Gesellschaftsgruppe, ebenfalls donnerstags ab 18:00 Uhr. Dieter und Doris werden Euch besonders unterstützen. Eine entsprechende E-Mail solltet ihr bekommen haben.